Brandübung

Übung am 23.3.2017 mit der FF Pöstlingberg
Die Freiwilligen Gruppe 4 des Samariterbundes Linz wurde von der FF Pöstlingberg zur unten beschriebenen Übung eingeladen. Übungsannahme war der Brand eines landwirtschaftlichen Objektes mit vermissten Personen. Die vermissten Personen wurden von den Atemschutztrupps der FF Pöstlingberg und FF Puchenau aus dem verrauchten Objekt gerettet und an die Einsatzkräfte des Samariterbundes übergeben.
Eingesetzte Kräfte:
FF Pöstlingberg
FF Puchenau
Polizei der Inspektion Kaarstrasse
Samariterbund Linz
 
Danke für diese gelungene Übung an die beiden Feuerwehren und die Polizei
Text und Fotos: Samariterbund, David Scheuringer

 

© Arbeiter Samariter Bund Österreich, Gruppe Linz