Demenz Workshop

TROTZDEMEN(Z)SCH - Wege aus dem Demenzwahnsinn

TROTZDEMEN(Z)SCH

- Wege aus dem Demenzwahnsinn

 

Validationsworkshop am 31. Mai 2019

 

Ein durchaus auch humoristischer Zugang zum Thema Demenz und Validation mit Hildegard Nachum und Roswitha-Maria Windisch-Schnattler.

 

"Je mehr der Mensch des ganzen Ernstes fähig ist,

desto herzlicher kann er lachen." (Arthur Schopenhauer)

 

Im vollen Bewusstsein um den Ernst der Herausforderungen, die sich im Pflege- und Betreuungsalltag sehr alter Menschen in Aufarbeitung ihres Lebens ergeben, werden Hildegard und Roswitha-Maria in einem Mix aus humoristisch vorgetragenen Alltagssituationen, theoretischen Inputs und interaktiven Rollenspielen die Grundlagen der Validation nach Naomi Feil näherbringen.

 

Ziele des Workshops:

·         Kennen lernen von physischen, sozialen und emotionalen Ursachen für Veränderungen im sehr hohen Alter

·         Kennen lernen verschiedener Phasen der Desorientierung

·         Kennen lernen von Validations-Prinzipien

·         Kennen lernen von speziellen Techniken, um mit desorientierten alten Menschen zu kommunizieren

 

Veranstaltungsort:

Festsaal Neues Rathaus, Hauptstraße 1-5, 4040 Linz

Parkmöglichkeiten in der Garage direkt unter dem neuen Rathaus oder öffentliche Anfahrt mit der Staßenbahn Linie 1-3 bis zur Haltestelle Rudolfstraße.

  

 

Kosten:

Kosten des Vortrages (inkl. Mittagsimbiss): 90,- EURO

 

Kosten für Gruppen ab 10 Personen (inkl. Mittagsimbiss): 60,- EURO

 

Kosten für SchülerInnen (inkl. Mittagsimbiss): 40,- EURO

(Bestätigung der Schule bei Anmeldung mitschicken)

 

Anmeldung unter: https://www.asb.or.at/default.aspx?page=136

 

Stornobedingungen: Bei Abmeldungen, die später als 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn erfolgen oder bei fehlender Abmeldung verrechnen wir 30,- EURO Stornokosten.

Für den Fall, dass der gegenständliche Workshop abgesagt werden muss, dies z.B. infolge einer Absage seitens der Vortragenden, erhalten die TeilnehmerInnen die bezahlten Teilnahmegebühren selbstverständlich rückerstattet. Eine darüber hinausgehende Haftung des Veranstalters für weitergehende Forderungen welcher Art auch immer wie beispielsweise frustrierte Anreisekosten, Hotelkosten, Verdienstentgang, etc. sind ausgeschlossen.

 

© Arbeiter Samariter Bund Österreich, Gruppe Linz
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen