Login
Menü schließen

Mitarbeit bei der Wasserrettung

Spring mit uns sicher ins Wasser!

Schön, dass du dich für eine aktive Teilnahme an unserer lebensrettenden Gemeinschaft interessierst. Hier kannst du einen Überblick darüber gewinnen, wie du dich persönlich in der Wasserrettung beim Samariterbund engagieren kannst – sei es als erfahrener Rettungsschwimmer, Bootsführer oder engagierter Helfer vor Ort. Bevor du deine Entscheidung triffst, wirf gerne einen Blick auf unsere häufig gestellten Fragen (FAQ), um mehr über uns, Schulungen und weitere Details zu erfahren.

Einsatzgebiete

Welche Einsatzbereiche gibt es?

Überwachung und Absicherung bei Kultur und Sportveranstaltungen im Bereich der Donau in Linz und den umliegenden Badeseen.

Absicherung bei Großübungen.

Lehrtätigkeit nach abgeschlossener Schwimm oder Rettungsschwimmlehrer Ausbildung. 

Teilnahme an Meisterschaften im Rettungsschwimmen.

Gibt es eine fixe Überwachung an einem See?

Vorwiegend sind wir im Bereich der Donau in Linz aktiv. Zum  derzeitigen Stand haben wir keine Seeüberwachung.

Aktive Mitarbeit

Welche Ausbildung bietet die Wasserrettung des Samariterbund Linz an?

Schwimmkurse für Anfänger und Fortgeschrittene, Kurse und Prüfungen für die Österr. Schwimmabzeichen (ÖSA) und die Österr. Rettungsschwimmerabzeichen (ÖRSA)

Ausbildung zum Schwimm und Rettungsschwimmlehrer

Für Aktive Rettungsschwimmer: Fließwasser, Eisretter, Bootsausbildungen,Taucher.

Muss ich um aktiv mitarbeiten zu können, eine gewisse Anzahl an Dienststunden im Jahr absolvieren?

Es werden bei uns lediglich mindestens 4 Trainingseinheiten und 2 Aktive Dienste vorgeschrieben. 

Kann ich einen Schnuppertag machen?

Ja Schnuppertage sind bei Voranmeldung möglich.

Muss ich Vorkenntnisse/Ausbildungen mitbringen?

Es werden nur Grundkenntnisse im Schwimmen (über Wasser halten) vorausgesetzt. Alles andere kannst du direkt bei uns erlernen.

Gibt es regelmäßige Treffen / Fortbildungen / Übungen?

Unsere Regulären Trainingszeiten sind, ausgenommen in den OÖ Ferien und an Feiertagen, immer Samstag von 16-18Uhr im Parkbad Linz.

Fortbildungen und Social Events zum Teambuilding finden jährlich nach Bedarf statt.

Ab welchem Alter kann ich bei der Wasserrettung mitarbeiten? Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

Eine Aktive Mitarbeit im Einsatz ist ab dem vollendeten 18. Lebensjahr mgl. 

Unterstützende Tätigkeiten ab dem 17. Lebensjahr.

Wasserrettung Boot

Kann man als aktiver Mitarbeiter auch Bootsführerscheine machen? 

Ja bei uns kann man über einen externen Anbieter auch das Schiffsführerpatent erwerben.

Wie hoch sind die anfallenden Kosten für den Bootsführerschein?

Für Vollzahler ca. 300€ . Bei aktiver Mitarbeit übernimmt der Samariterbund einen Teil der Kosten.

Darf ich auch ohne Patent ein Boot lenken?

In Gegenwart eines ausgebildeten Schiffsführers, ab einem Alter von 12 Jahren, sowie beim Vorhandensein der dafür notwendigen Fähigkeiten und Kenntnisse ist es gesetzlich erlaubt. Ein alleiniges und eigenverantwortliches Lenken eines Bootes ist ohne Schiffsführerpatent nicht möglich. (Für Übung und oder Ausbildung)

Noch Fragen?
Kein Problem, wir freuen uns auf deine Nachricht oder deinen Anruf.

Samariterbund Linz
Reindlstraße 24
4040 Linz
+43 (0)732/73 64 66 – 540

personal@asb.or.at